Wildbienen: Vortrag von Gerhard Lohfink bei der Hauptversammlung am 15.03.2019

Nochmals ganz herzlichen Dank an Gerhard Lohfink, der unsere Hauptversammlung durch einen profunden und charmanten Vortrag über Wildbienen bereichert hat.

Einige Stichworte aus dem Vortrag:

  • Gerhard Lohfink hält an Kindergärten und Schulen Vorträge und gestaltet Workshops um Widbienen bekannter zu machen
  • Vor 20 Jahren gab es noch rund 1.600 Arten, jetzt sind es nur noch rund 500 und es verschwinden pro Jahr etwa 10-20
  • Wildbienen sind Soziale Bienen oder Solitärbienen
  • Gehörnte Mauerbiene (Osmia cornuta): Am 10.03.2019 sind an den Wildbienenhäuschen von Gerhard Lohfink die ersten Männchen geschlüpft. Sie warten dann auf das Schlüpfen der Weibchen, die sich im hinteren Teil der Brutröhre entwickelt haben. Nach der Begattung sterben die Männchen innerhalb von rund 2 Wochen. Die Weibchen beginnen mit der Eiablage (Dauer rund 6 Wochen).
  • Ein Weibchen benötigt für den Ausbau einer Brutröhre etwa einen Tag (8mm Durchmesser)
  • Gehörnte Mauerbienen sind von Ende Februar bis Mitte Mai aktiv, andere Wildbienenarten treten sind bis Mitte Oktober auf
  • Bei einem Projekt mit Auszubildenden der Firma Hainbuch wurden rund 70 Wildbienenkästen gebaut und verteilt
  • Insekt des Jahres 2019 ist die Rostrote Mauerbiene (Osmia bicornis)
  • Wildbienen stechen kaum und sind daher gut für die Beobachtung mit Kindern geeignet
  • Fazit / Strategie: Kasten aufstellen und bienenfreundliche Blühmischungen in den Garten bringen!

Die Wildbienen von Gerhard Lohfink finden sich hier: https://www.dielowis.de/imkerei/wildbienen/

Begattung Gehörnte Mauerbiene
Foto von Gerhard Lohfink, auch von Marbacher Zeitung am 20.03.2019 veröffentlicht

Hauptversammlung am 15. März 2019

HERZLICHE EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG: Ein Highlight im Vereinskalender für alle Imkerinnen und Imker rund um Marbach mit aktuellen Infos aus dem Verein, einem interessanten Vortrag rund um das Thema Wildbienen von Gerhard Lohfink und der Möglichkeit altbekannte und neue Gesichter wiederzusehen.

Agenda/Programm:

  • Begrüßung und Totenehrung
  • Vortrag von Referent Gerhard Lohfink
  • Bericht Vorstand/Kassier/Kassenprüfer/Schriftführer
  • Beantragung der Entlastung der Vorstandschaft
  • Wahlen
  • Vorstellung Website
  • Sonstiges (Verpackungsverordnung, Leihgeräte im Verein, Termine Imkertag, Hohenheimer Tag, Waagstock-Daten und ggf. weitere …)

Also: Man sieht sich am 15. März ab 19:00 Uhr
im Turnerheim, Schillerhöhe 11 in Marbach.

Für Mitglieder: Bestellung von Behandlungsmitteln

Die vom LVWI bezuschussten Behandlungsmittel für 2019 können durch Vereinsmitglieder des BV Marbach ab sofort bestellt werden.

Preise 2019:
Ameisensäure 60% ad us. vet., 1 Liter, 3,70 €
Oxuvar Oxalsäuredihydrat- Lösung 5,7% ad us. vet., 275g, 4,60 €
Apilife Var 1 Packung mit 2 Streifen, 2,30 €

Bitte beachten, dass Behandlungsmittel nur für die gemeldete Anzahl an Bienenvölkern bestellt werden können.
Bei der Bestellung muss Vetärinäramt und Tierhalternummer angegeben werden (Beispiel: LB 08 xxxxxx xxx).
Letzter Bestelltermin: 28.02.2019

Bestellung per Mail an Hermann Anglsperger (hermann.anglsperger@imker-marbach.de). Die Kosten werden nach Möglichkeit per SEPA-Lastschrift eingezogen (analog Jahresbeitrag).

Ansprechpartner:
Hermann Anglsperger
hermann.anglsperger@imker-marbach.de
Festnetz: 07144 91177

Erster Stammtisch und Start-Up 2019

Dass die Bienen sich in der Winterruhe befinden, bedeutet nicht, dass sich auch alle Imker ausruhen!
Gerade jetzt ist die richtige Zeit, um zum Beispiel die Gerätschaften für die neue Saison vorzubereiten. Vielleicht hat man gerade jetzt aber auch etwas mehr Zeit, um sich in gemütlicher Runde mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Der erste Imker-Stammtisch 2019 in der VFR Gaststätte in Großbottwar war sehr gut besucht, und neben den regelmäßigen Teilnehmern befanden sich aber auch ein paar neue Gesichter am großen Imkertisch.
Typische Themen zu dieser Jahreszeit: Wie lief die Oxalsäurebehandlung? Wie werden die Bienen durch den Winter kommen? Wie ist das Jahr 2018 gelaufen? Es gibt unendlich viele Themen rund um die Bienen und die Imkerei zu besprechen. Wer eine Frage hat, findet an diesem Tisch in den allermeisten Fällen Rat. Erfahrungsaustausch geht aber in jede Richtung, auch als langjähriger Imker kann man immer noch etwas Neues erfahren.

Zum Jahres Start-Up 2019 trafen wir uns wie letztes Jahr auch dieses Mal wieder im Turnerheim in Marbach. Der offizielle Teil war knapp gehalten – Gutes Essen und gute Gespräche standen im Mittelpunkt.

Neuimkerkurs 2019

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen Neuimkerkurs an. Der Infoabend findet am 28. Februar 2019 um 19:00 Uhr im Turnerheim Schillerhöhe 11 in 71672 Marbach am Neckar statt.

Hier gibt es weitere Infos.

Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor.
Wer Interesse hat, sollte sich bitte rechtzeitig informieren und anmelden.

Kontakt:
Roland Bröckel
Riedstraße 4, 71711 Murr
Telefon: 07144 207286
roland.broeckel@imker-marbach.de

Eine eigene Webseite ?!

Wie viele Imkervereine des Landesverband Württembergischer Imker e. V. , hatten auch wir uns dem Projekt zur Erstellung neuer Webseiten unter dem Dach des LVWI angeschlossen.

Nachdem dieses Projekt nach rund 2 Jahren noch nicht wirklich gut voran gekommen ist, haben wir uns entschieden, es selbst zu versuchen.

Diese Webseiten entstanden sozusagen in „imkerlicher Heimarbeit“ und Sie sind eingeladen, diese Aktivität zu unterstützen. Bitte geben Sie uns Ihr Feedback oder weisen Sie auf Verbesserungspotenzial hin.

Kontakt: webmaster@imker-marbach.de

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!